Basel

alphornkurs

alphornkurse für anfänger/innen und fortgeschrittene

das spiel des alphorns ist ein faszinierendes klang- und raumerlebnis. wer dies ausprobieren möchte, braucht weder notenkenntnisse noch vorkenntnisse auf anderen instrumenten. instrumente können gemietet werden.

als kursteilnehmer/in lernst du allein oder in der gruppe neben ansatztechnik und genauem hinhören viel über atmung und körperspannung, räumliche wahrnehmung und zeitgefühl oder emotionalität in der musik. und plötzlich entdeckst du im alphorn auch den blues: scheinbar unverwandte gegensätze rücken näher zusammen und öffnen türen zum freien, individuellen spiel mit diesem von folkloristisch-ideologischen zwangsvorstellungen geplagten instrument.

seit einigen jahren haben die aktivsten teilnehmenden dieser workshops die lose vereinigung alponom gegründet, um locker und undogmatisch ihr freies alphornspiel zu betreiben.

www.alponom.ch

Lehrer/in: balthasar streiff
Kursnummer: 307
Zeiten: nach vereinbarung
Ort:

konzertraum horst, musikwerkstatt basel

Kosten: fr. 250.- / 5 lekt. à  75 min.
Kontakt: 061 322 33 04 [balthasar streiff]
Anmeldung: fortlaufend
   
Kultur Basel/kulturelles.bl